LOGIN-DATEN VERGESSEN?

Nahrungsergänzungsmittel für Haustiere: Sinnvoll oder doch für die Katz?

Die Frage ob es für uns Menschen sinnvoll ist, Nahrungsergänzungsmittel (Gerstengras und Co.) zu uns zu nehmen können wir mit einem sicheren JA beantworten.

Doch gilt das auch für unsere liebsten Vierbeiner, Vielflieger und Nager? Diese und weitere Fragen klären wir für Sie in diesem Artikel.

Gerstengras für Katzen

Gerstengras ist für die Katz! - Wortwörtlich

Im oberen Bild sieht man den Kater "Paul" bereits ungeduldig auf seine Portion Gerstengras warten. Er kaut gerne auf allen erdenklichen Sachen herum und kann dabei durchaus viele Giftstoffe aufnehmen. Unser SemenVitae Gerstengras kann hierbei Abhilfe schaffen.

Wellensittiche fressen SemenVitae Gerstenrgas auf Hirse

Kurze Zwitscherpause mit SemenVitae

Unser fröhliches Vogelquartett "Lemon", "Lime", "Danny" und "Johnny" weigert sich grundsätzlich Gemüse zu knabbern. Dabei wäre es doch so gesund! Gibt man aber unser SemenVitae Bio Gerstengras über ihren Lieblingssnack, so wird dieses ohne Meckern verspeist.

Sollten wir unseren Liebsten auch Nahrungsergänzungsmittel geben?

Kurz und knapp lautet die Antwort zu dieser Frage JA. Doch weshalb sind wir uns hierbei so sicher?

Den allgemeinen Rückgang von Nährstoffen in unseren Lebensmitteln haben wir bereits in einem Anderen Artikel behandelt. So enthielten z.B. Karotten 1999 fast 56% weniger an Vitamin A als noch 1951. Dieser Rückgang betrifft natürlich nicht nur unsere Lebensmittel, Gemüse und Co., sondern somit auch das Futter unserer Tiere. Um dem entgegenzuwirken setzen manche Hersteller dem Tierfutter Vitamine und Mineralien künstlich bei. Diese isolierten Wirkstoffe können leider von den Körpern unserer Tierchen kaum aufgenommen werden und sich in manchen Fällen sogar schädlich auf sie auswirken. Auf dieses Futter sollte man daher strikt verzichten.

Für ein langes, gesundes und glückliches Leben unserer Allerliebsten ist nur mit einer Ausreichenden Versorgung von Vitaminen und Mineralien gesorgt. Auf welche Nährstoffe man bei seinem Haustier besonders achten sollte, kann oft ein fachkundiger Tierarzt klären.

Quelle: KLICK

Welche Nahrungsergänzung ist die Richtige?

Heutzutage gibt es nahezu jedes erdenkliche Lebensmittel in den verschiedensten Varianten und Ausführungen. Da ist es nicht verwunderlich wenn es auch hunderte verschiedener nahrungsergänzender Präparate für Pferd, Hund, Katze oder sogar Maus gibt.

Man sollte es mit der Liebe zum Tier aber nicht übertreiben. Und damit meinen wir nicht, dass Sie die tägliche Schmusestunde verkürzen sollten! Auch bei Nährungsergänzung zählt meist der altbewährte Spruch: "Zu viele Köche versalzen die Suppe."

Die Zugabe von Präparaten, die nur eine bestimme Wirkung/Nährstoff ausloben sollte daher gut überlegt sein. Diese Mittel gleichen wenn überhaupt nur einen Defizit aus. Wenn es aber bereits an einer Stelle fehlt, so ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass auch weitere Nährstoffe betroffen sind.

Mangelerscheinungen bei Tieren

Kommt es zu dem Fall, dass unsere Tiere nicht genug Nährstoffe zu sich nehmen, kann das zu Mangelerscheinungen führen. Dieser Mangel an Nährstoffen wirkt sich auf kurz oder lang negativ auf die Gesundheit aus.

So kann ein Mangel an Magnesium oder Vitamin B1 unter anderem zu Nervenleiden oder schmerzhaften Krämpfen führen. Ein Mangel an Vitamin A wirkt sich z.B. negativ auf das Sehvermögen aus.

Man sollte daher seine Tiere immer im Auge behalten, um auf akut verändertes Verhalten schnell reagieren zu können. Um Mangelerscheinungen und den damit verbundenen Leiden keine Chance zu geben, lohnt es sich in den meisten Fällen direkt mit Nahrungsergänzungsmitteln wie Gerstengras und Co. eine ausreichende Versorgung zu ermöglichen.

Produkte von SemenVitae als optimale Ergänzung?

SemenVitae Gerstengras, Mineralien und Co. eignen sich nicht nur für uns Menschen, sondern auch für unsere liebsten Tiere. Die Zeit zum Vergleich von verschiedensten Präparaten und das Geld für deren Anschaffung können Sie sich also direkt sparen.

Was Ihnen gut tut, hilft oft auch Ihren Tieren (Außer Schokolade und andere Leckereien natürlich!).

Weitere interessante Artikel:

Wussten Sie schon, dass Gerstengras ...

Was ist der Unterschied Zwischen Gerstengras Kapseln und Presslingen?

Was ist der Unterschied zwischen Gerstengras Pulver und Gerstengras Saft?

OBEN